Zum Inhalt springen

Alpencross 2021



November 2020



22.11.2020

Der Nikolaus steht vor der Tür!

Wichtige Nikolaus-Spenden-Aktion am 06.12.20-10.00 Uhr!

Am 06.12.2020 ist für den HLR-Alpencross erneut ein ganz wichtiger Tag. Nachdem die Alpencrosser*innen mit vielen, vielen kleineren Jobs die finanzielle Grundlage für die Alpenüberquerung gelegt hat, bitten die Biker*innen nun um eine Spende am 06.12.2020 – 10.00 Uhr über die Aktionsplattform der Volksbank Bochum/Witten, die an diesem Tag alle Spenden bis 100,– Euro verdoppelt.
Jetzt zählt also jeder Euro, um die Herausforderung möglich zu machen!

Alle Infos zu deiner und Ihrer Unterstützungsmöglichkeit gibt es unter:

Nikolausaktion für den HLR-Alpencross

oder direkt unter:

Heimathelden brauchen Möglichmacher – Aktion der Volksank Bochum/Witten

 


16.11.2020

…we proudly present …

Das HLR Alpencrossteam für dieses Jahr stellt sich vor …

Wir sind vollständig und stellen uns gerne in den nächsten Tagen persönlich vor.
Auf unserer Seite „Das Team 2021“ gibt es nähere Infos zu unseren Alpencrosser*innen.


15.11.2020

Herbstlaub …

… ohne Worte …

Was Alpencrosser*innen sonst noch so machen …

Musik: Positive Fat Bass Intro Loop by WinnieTheMoog
Link: https://filmmusic.io/song/6093-positive-fat-bass-intro-loop
License: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

14.11.2020

„Top Figur“ auf dem Bike!

Alpen X – Team richtig schnieke beim Training!

Das neue Teamshirt 2021 ist seit Ende Oktober bei den Alpencrosser*innen und seitdem ist dieses das Shirt bei jedem Training dabei. Das Teamshirt 2021 sieht schnieke aus und macht eine richtig gute Figur auf dem Bike!
Danke an unsere Shirtdesignerinnen für den ganz starken Job!


05.11.2020

Herbstzeit

Gruselzeit für die Alpencrosser*innen?


Die Herbstzeit ist da, die Tage werden kürzer, es fröstelt ein wenig und in der Dämmerung begegnen einem „gruselige“ Gestalten!

Die Zeit ist reif für die ersten „Night-Ride“Trainings“ für das HLR Alpencrossteam.

Bei Mondlicht entsteht so „echtes“ Halloweenfeeling!

 


01.11.2020

Jobs, Jobs, Jobs

Alpencrossteam arbeitet für die Alpenüberquerung

Auto waschen, Bäume fällen, Laub wegharken, Baby sitten, Küche fegen, Rasen mähen, Pferde hüten, Felgen säubern, Trecker fahren, Bäume pflanzen, Holz bearbeiten, Ziegen pflegen, Feuerholz machen, Stall ausmisten, Landschaftspflege und noch mehr, das kann jede*r Alpencrosser*in …

Nicht nur auf dem Bike ist das Alpencrossteam der HLR aktiv! Seit Beginn des Projektes übernehmen die fleißigen Biker*innen verschiedenste „Minijobs“, um die Alpencrosskasse aufzubessern!

Eigenleistung und Eigenengagement sind hier gefragt, um das Alpencrossprojekt finanziell auf sichere Füße zu stellen. Zusammen mit vielen, vielen Unterstützer*innen wird es so sicherlich gelingen, die Finanzierungslücke zu schließen.

Hierzu erwähnen wir gerne auch ein nächsten wichtiges Datum!
SAVE THE DATE! Am 06.12.2020 ist wieder Heimatheldentag!

An diesem Tag freuen wir uns um 10.00 Uhr über jede Spende über die Plattform der Volksbank Bochum/Witten.

 



Oktober 2020



10.10.2020

Teamshirt 2021

Große Vorfreude auf das neue Teamshirt

In diesem Jahr freut sich das HLR-Alpencrossteam gleich zu Beginn des Projektes auf das neue Teamshirt.
Fleißige Hände haben dazu das Shirt selbst designed, so dass es mittlerweile auf dem Produktionsweg ist.

ist auch in diesem Jahr unser Unterstützer und wir freuen uns sehr über das ganz starke Angebot und den Support!

Seht hier unser neues Design und erhaltet hier weitere Infos zum HLR-Alpencross-Teamshirt auf unserer Homepage.     

 

 

 

 



September 2020



24.09.2020

Herbstlaubbiken im Team

Alpencrosser*innen machen Wengeraner Wald unsicher

Die AC 21 Team nutzte die letzten warmen Herbsttage und radelte eine Runde durch den Wengeraner Wald. Im flowigen Auf und Ab meisterten alle bei bester Laune die Trainingsrunde.

 


19.09.2020

AC 21 – work „hard“ for the money!

AC 21 – Team übernimmt erste Jobs zur Finanzierung!

Nicht nur auf dem Bike sind die Alpencrosser*innen aktiv! Seit dieser Woche engagieren sich die Biker*innen auch in den verschiedensten Hilfsjobs, um die Herausforderung der Alpenüberquerung auch finanziell auf den Weg zu bringen.
Rasen mähen, Kühlschrank aufräumen, Stall aumisten und und und … steht ab sofort auf dem Programm …


13.09.2020

Training läuft auf Hochtouren!

4300 Gesamtkilometer als Team gekurbelt!

Das HLR-Alpencorssteam bleibt aktiv und mit der dritten Trainingswoche erreichte das Team über 4.300 Trainingskilometer, über 264 Trainingsstunden, über 50.000 Höhenmeter und über 108.000 verbrauchte Kalorien.

Die genauen Trainingsdaten findet ihr ab sofort immer auf unserer Trainingsübersicht unter dem Link:
Trainingsübersicht AC 2021


10.09.2020

#nevernotbiking

1. GEMEINSAMES Training

Am 10.09.2020 war es endlich soweit! Nach einigen Organisatiosnsitzungen und Planungstreffen ging es für das HLR-Alpencrossteam-2021 zum ersten Mal GEMEINSAM auf eine erste Trainingsrunde zum Hohenstein.
Was ein Wetter!
Was eine Aussicht!
Was für eine großartige Stimmung im Team!

Mit viel Motivation und mächtig guter Laune ging es los und allen war anzumerken, dass die Lust auf eine erfolgreiche Alpenüberquerung groß ist!

So geht es sicherlich weiter …!

 



 

 

 



August 2020



06.08.2020

Was für ein Startschuss
für den HLR Alpencross 2021!

WAHNSINN!

Noch vor Schuljahresbeginn, noch vor dem ersten Projekttreffen für den HLR Alpencross zeigten die Alpencrosser*innen und vor allem deren „Supporter*innen, was in ihnen steckt!

Auf der Spendenplattform der Volksbank gingen am heutigen Aktionstag für den HLR Alpencross 2021 unglaubliche 3065,50 Euro an Privatspenden ein. Zusammen mit der Verdoppelungsaktion der Volksbank erzielten der HLR Alpencross 2021 das sagenhafte Gesamtergebnis von

5005,– Euro

Dieser Wahnsinnsbetrag wird für alle Alpencrosser*innen enorme Motivation, Verantwortung und Verpflichtung sein! Wir werden ganz sicher mit größtmöglichen Engagement unsere Herausforderung annehmen und uns in die vielen, vielen Aufgaben stürzen!

Das gesamte HLR Alpencrossteam sagt allen Unterstützer*innen

VIELEN, VIELEN, VIELEN DANK

für diesen „krassen“ Startschuss!

 



Juli 2020



30.07.2020

Der COUNTDOWN läuft – nur noch wenige Tage …!


MACH
auch DU den HLR Alpencross 2021 MÖGLICH!
MACHEN auch SIE den HLR Alpencross 2021 MÖGLICH!

Liebe HLR Alpencross 2021 – Unterstützer*innen,
ein ganz, ganz wichtiger Tag für den HLR Alpencross 2021 rückt immer näher!

Schon in wenigen Tagen – am 06. August 2020 – kann der HLR Alpencross 2021 gemeinsam mit Ihrer und deiner Hilfe an Fahrt aufnehmen und schon JETZT der Verwirklichung und sicheren Durchführung näher
kommen!

Werde du und werden Sie am 06. August 2020 MÖGLICHMACHER für den HLR Alpencross 2021!

Mit deiner und Ihrer Spende am 06.08.2020 ab 6.00 Uhr über die Plattform der Volksbank Bochum/Witten wird das herausfordernde Projekt der Helene-Lohmann-Realschule finanziell unterstützt und damit erst möglich!

Das BESONDERE an diesem Tag ist, dass die Volksbank an diesem Tag alle Spenden bis 100,– Euro verdoppelt bis der Spendentopf von 30.000,– Euro erschöpft ist.

Diese Chance möchten wir uns auf keinen Fall entgehen lassen!

Wir freuen uns sehr über deine und Ihre Spende! Wirklich JEDE Spende hilft uns weiter!

Mit einem Klick auf das folgende Logo bzw. auf den folgenden Link geht es am 06. August 2020 möglichst schon früh ab 06.00 Uhr los!

Link: https://www.heimathelden-brauchen-moeglichmacher.de/project/hlr-alpencross-2020/

Das HLR Alpencross 2021 – Team sagt jetzt schon VIELEN DANK für deine und Ihre Unterstützung!


SAVE the DATE!

06. August 2020

 

08.07.2020

Unterstütze mit deiner Spende den HLR-Alpencross 2021 und lass deine Spende am Heimatheldentag der Volksbank Bochum Witten am 06.08.2020 verdoppeln!

Im Rahmen der Aktion „Heimathelden brauchen Möglichmacher“ verdoppelt die Volksbank Bochum Witten am Heimatheldentag am 06.08.2020 ab 6.00 Uhr alle über die Plattform eingehenden Spenden in Höhe von bis zu 100,– Euro.

Wir freuen uns daher doppelt, wenn du den HLR-Alpencross 2021 mit deiner Spende genau an diesem Tag möglichst früh ab 6.00 Uhr unterstützt.

Alle Infos gibt es dazu auf unserer Homepage unter

Ich werde Möglichmacher!

oder direkt auf der Volksbankplattform unter

Heimatheldentag am 06.08.2020

Vielen, vielen Dank für deine Unterstützung sagt das

HLR-Alpencross-Team 2021



 

Juni 2020




Anmeldeschluss für den Alpencross 2021

Das Team für die Alpenüberquerung ´21 steht!

25.06.2020
Am gestrigen Mittwoch endete die Anmeldefrist für den HLR Alpencross 2021. Und die gesamte Crew rund um das HLR-Alpencross-Projekt ist überwältigt.

Mit über 20 Anmeldungen steht nun das Team für die Alpenüberquerung im neuen Schuljahr 20/21. Die neue Rekordteilnehmer*innenzahl ist für alle Alpencrosser*innen Herausforderung und Motivation zugleich und wir freuen uns sehr, dass wir wieder an diesem Projekt mitarbeiten dürfen.

Wir freuen uns auf den offiziellen Start des HLR-Alpencrossprojektes am 20.08.2021 und hoffen sehr auf großartige Unterstützung!



Mai 2020



Wir stehen in den Startlöchern …

Im September geht es los …

Noch ist es ein ganzes Stück hin bis zum Startschuss und Auftakt des HLR-Alpencross-2021, ABER wir wissen alle, Vorfreude ist die schönste Freude.
Daher sind wir sehr froh, dass wir auch im Schuljahr 20/21 und nun schon zum 4. Mal das Projekt „HLR-Alpencross“ angehen werden.

Dazu präsentieren wir heute schon unser NEUES HLR-Alpencross-Logo für 2021 und werten dies als positives Zeichen für unseren Start im neuen Schuljahr.
Der größte Dank für die Logogestaltung geht an Herrn Wistuba von STYLOPOR, der das neue Design gestaltete. Alle weiteren Infos zu unserem Logo erhaltet ihr auch auf unserer Homepage unter „LOGO„.