Zum Inhalt springen

Spendenbarometer

Ohne finanzielle Unterstützung geht es nicht!

Das HLR-Alpencrossprojekt ist ein finanziell sehr aufwändiges Projekt, dass ohne zahlreiche Unterstützer*innen, Helfer*innen und ohne großes Engagement nicht realisiert werden könnte.

In diesem Jahr motivieren sich besonders viele Schüler*innen der HLR für das Projekt und stellen sich der enormen Herausforderung, die Alpen mit dem Fahrrad zu überqueren, so dass das Team 2021 mit insgesamt 30 Alpencrosser*innen an den Start geht.

Seit Schuljahresbeginn enaggieren sich die Biker*innen nun für das Projekt – trainieren auf dem Rad, übernehmen kleine Jobs zur Finanzierung und kümmern sich um Sponsoren, um die Kosten in Höhe von ca. 15.000,– € für Unterkunft, Verpflegung, An- und Abreise, Fahrtechniktraining etc. zusammen zu bekommen!

Wir freuen uns über jede Unterstützung und bedanken uns herzlich bei unseren Supporter*innen!